Fachvortrag: Retterspitz-Wickel Workshop

mit Sabine Galgenmüller
Anmeldung erforderlich!
Eintritt / Unkostenbeitrag 5,00€

Der Retterspitz-Wickel:

Ein traditionelles Heilmittel neu entdeckt!

Die Seminarteilnehmer erkennen die typischen Wickelindikationen und können Wirkungsweise und Anwendung (inkl. Textilien) sicher erläutern und demonstrieren.
Das zweigeteilte Seminar umfasst neben der Theoprie einen aktiven "Wickel-Workshop", in dem alle Teilnehmer aktiv lernen, einen richtigen Wickel anzulegen.


Seminarinhalte:
Die Hydrotherapie des Wickels (Volldurchblutung/Wärmeentzug durch Verdunstungskälte),
Unterstüzende Wirkung von Wickelzusätzen,
Spezialtextilien

Anwendungsbeispiele:
Checkliste für das Beratungsgespräch
Patientenmodell: "Die Wohlfühlkurve"
Wickelpraxis für Teilnehmer

Zielgruppe:
  • Ärzte
  • Heilpraktiker
  • Physiotherapeuten und Masseure
  • Apotheker und Apothekenangestellte
  • Praxismitarbeiter
  • Hebammen
  • Pflegepersonal
  • Therapeuten in Ausbildung sowie
  • interessierte Laien

Angesprochene Indikationen:
Schmerzhafte Schwellungszustände nach endoprothetischer und gefäßprothetischer Versorgung

Verletzungsfolgen u.a.
    • Bänderdehnung
    • Zerrungen der vorderen Oberschenkelmuskulatur
    • Distorsion
    • Regeneration bei Sportverletzungen

Entzündungen z. B.
    • nach Gefäßentfernungen
    • Fieber
   • nach operativer Versorgung bei Frakturen
      des Ober- bzw. Unterschenkels
    • bei Wechseleingriffen an der Schulter
    • Amputation
    • Revisionseingriffe nach Komplikationen
    • Bei chronischer Polyarthritis
    • aktivierter Arthrose
    • weiteilrheumatischem Schmerzsyndrom
    • Fibromyalgiesyndrom
    • Hämatomen
    • Schwellungszustände an den Gelenken
    • bei Milchstau und Mastitis


1 Abend, 09.10.2018
Dienstag, 17:00 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
Sybille Galgenmüller
81304
Kleiner Kursaal Bad Bocklet, Kurhausstraße 2, 97708 Bad Bocklet
Eintritt/Unkostenbeitrag:
5,00
Anmeldung erforderlich!
Belegung: 
 (Plätze frei)